Fotos auf Holz ziehen

Hallöchen ihr Lieben,

heute zeige ich euch endlich, wie ihr Fotos ganz einfach auf Holz ziehen könnt. Ich finde diese Idee super schön und sehe es viel lieber, als Fotos in einem Bilderrahmen. So haben sie gleich etwas besonderes an sich. Die Idee ist von Pech und Schwefel

IMG_20151125_130422

Was ihr dafür braucht:

  • quadratisches Foto (hier 15×15 cm)
  • Holz, das genauso groß ist (15×15 cm und 1,5 cm dick, hier Pappelsperrholz)
  • weiße Farbe
  • Pinsel
  • doppelseitige Klebefolie (hier rot)
  • Schere und/ oder Cuttermesser
  • Schleifpapier (sehr fein)

20151119_161034

Als erstes müsst ihr die Ecken, Kanten und Seitenflächen von dem Holz sehr gut abschmirgeln, damit die Farbe besser hält und damit es besser aussieht. Wenn ihr mit dem Finger darüber fahrt, werdet ihr merken, dass es immer glatter wird.

Wenn ihr das gemacht habt, dann nehmt ihr euch was von der weißen Farbe und mahlt damit die Ränder an. Das müsst ihr dann sehr gut trocknen lassen, ich hab es immer bis zum nächsten Tag hingestellt. Wenn die Farbe trocken ist, wird wieder geschliffen und dann wieder über die weiße Farbe gepinselt. Ich hab das hier drei Mal gemacht, damit man durch die weiße Farbe auch wirklich kein Holz mehr sieht. Den Pinsel entweder sehr gut auswaschen oder gut in eine Plastiktüte einwickeln. Bei meiner Farbe ist es besser, wenn man den Pinsel zwischendurch nicht auswäscht. 

Natürlich könnt ihr das Holz auch in seiner Naturfarbe lassen oder ihr kauft gleich Holz, dass schon weiß ist, dann könnt ihr auch sofort loslegen.

Hier seht ihr dann auch mal die Rückseite. Ich hab auch gleich ein Loch in die Mitte gebohrt, damit ich es später aufhängen kann. Ihr könnt es aber auch später aufstellen oder mit einem Faden an die Wand hängen. Wenn ihr das Loch wählt, dann achtet darauf, dass ihr ganz genau in der Mitte bohrt, sonst hängt es später schief.

20151125_124338

Wenn das soweit getrocknet und geschliffen ist, dann braucht ihr jetzt die doppelseitige Klebefolie. Schneidet die etwas größer ab, als das Holz groß ist. Dann zieht ihr eine Ecke von einer Schutzseite der Folie ab und klebt sie auf das Holz. Nun zieht ihr immer mehr ab und achtet dabei darauf, dass die Folie schön auf den Holz klebt.

Dann schneidet ihr die überstehende Folie ab. Ich habe dazu die Schere genommen, ihr könnt aber auch ein Cuttermesser nehmen.

20151125_125152.jpg

Nun zieht ihr eine Ecke von der obere Schutzfolie von der Klebefolie ab und legt das Foto so auf die Folie, dass es an allen Ecken und Kanten sauber anliegt. Dann zieht ihr wieder die Schutzfolie weiter ab und achtet immer darauf, dass das Foto gut festgeklebt wird.

20151125_125317.jpg

Und dann seid ihr auch schon fertig und das Foto klebt auf dem Holz.

Das ist eine super Idee, wenn ihr eurem Lieblingsfoto aus dem Urlaub eine besondere Note geben wollt oder noch nach einen DIY-Geschenk sucht. Ich habe ein paar Hölzer gleichzeitig angemalt, dann kann ich, wenn ich ein neues Foto habe gleich ganz einfach nur die Folie und das Foto drauufkleben.

Ich hoffe euch hat die Anleitung gefallen. Ihr könnt mir gerne einen Kommentar dazu hinterlassen oder eure Fotos verlinken, die ihr so gemacht habt!

Liebe Grüße

Maike
Advertisements

Ein Gedanke zu “Fotos auf Holz ziehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s