Eine neue Seite – positiver Denken

Ich entdecke gerade eine andere Seite an mir, die Seite, die entspannter und positiver ist und es fühlt sich so viel besser an!

Vor einiger Zeit hab ich mal einen Yoga-Kurs gemacht und habe es geliebt erst meinen Körper an seine Grenzen zu bringen und dann einfach dazuliegen und alles zu spüren und sich vollkommen zu entspannen. Für mich gibt es kein besseres Gefühl, wenn die Anspannung des Tages oder der letzten Tage durch so eine Yoga-Session aufgelöst werden.

Manchmal war das emotional ganz merkwürdig für mich, denn das war neu für mich so zu spüren, wie gut es tut einfach mal dazuliegen und nichts zu tun, sich zu entspannen und einfach loszulassen.

Nachdem ich mit dem Kurs zu Ende war, hab ich Yoga erstmal an den Nagel gehängt, weil ich so viel für die Schule zu tun hatte. Im Nachhinein denke ich mir, warum ich das gemacht habe? Es hat mir doch so gut getan! 

Über blogilates und Cassey Ho, bin ich wieder mehr in die Richtung gekommen, habe angefangen auf Instagram bei Yoga-Challenges mitzumachen und lerne ganz arg viele Menschen so kennen. 

Ich liebe diese ganze Gemeinschaft, in der ich auf Instagram bin, in der sich alle motivieren und helfen und es so viel positives gibt, dass man es fast schon nicht glauben kann!

Durch diese Challenges bin ich zurück zu Yoga gekommen und durch mein Vorhaben im Sommer durch England zu reisen, bin ich auf den Blog Planet Backpack von Conni gestoßen, der mich noch mehr in diese Welt bringt. Sie Welt des positiven Denkens und die Welt, in der alles möglich ist, wenn ich nur daran glaube und hart genug dafür arbeite. (Auch bekannt als der American Dream, hahaha :) )

Neben Yoga habe ich auch das Schreiben für mich entdeckt. Ich liebe es meine Gedanken aufzuschreiben oder mir Fantasie-Welten auszudenken. Vielleicht werde ich daraus mal etwas machen.

Ich denke viel mehr positiv, was mir früher so schwer gefallen ist.

Genauer gesagt, noch vor einem halben Jahr als ich gerade mit der Schule fertig war.

All dieser Stress und die Angst nicht gut genug zu sein, die Lernerei und auch das so frühe Aufstehen sind einfach nichts für mich. 

PicsArt_1419070095061

Seit ich auf Planet Backpack gestoßen bin, spiele ich mit dem Gedanken auch irgendwann zur Digitalen Nomadin zu werden, wie Conni, oder zumindest mein eigenes Business aufzubauen, mein eigener Chef zu sein. Aber davor brauch ich erstmal die nötigen Qualifikationen, also studieren! Genau das habe ich vor ab nächsten Herbst zu tun. Da bin ich mal gespannt, wie das so laufen wird.

Diese neuen Seiten, die ich gerade an mir entdecke, machen mich zu einem positiveren und glücklicheren Menschen und ich möchte so auf jeden Fall weitermachen. 

Ich bin immer mehr davon überzeugt, dass man jeder Zeit damit anfangen kann, das zu machen, was man liebt, denn alles, was man liebt, kann man auch irgendwie in einen Beruf integrieren.

Man sollte sich niemals davon abhalten lassen, seinen Traum zu leben. Weder von den Eltern, den Geschwistern, noch von Freunden oder irgendwelchen anderen Leuten, die einem dumme Kommentare hinterlassen.

Man sollte sich nur mit den Menschen abgeben, die einem gut tun und sich von denen lösen, die einen nur runter ziehen oder das schlechte in einem hervorrufen. 

Man sollte versuchen jeden Tag so zu leben, als wäre es der letzte.

Man sollte, man sollte, man sollte…

Aber wer macht das schon alles? Genau, kaum einer. Was eigentlich schade ist, denn dann würde man sich besser fühlen, glücklicher sein und jeden Tag genießen.

Vielleicht hört sich das alles für den ein oder anderen wie ein idiotischer Traum an oder wie etwas, dass man sowieso nie erreichen kann. Aber wer sagt denn das? Es gibt Leute, die es schaffen. Klar, jeder hat Höhen und Tiefen, aber wer kann klar sagen, dass er ein super Leben hat, fast jeden Tag?

Du bist der einzige, der dein Leben verändern kann. Nur du bist dafür verantwortlich. Und nur du kannst entscheiden, was du an jedem einzelnen Tag machst.

Vielleicht denkt ihr mal darüber nach. Hinterlasst gerne einen Kommentar, was ihr davon haltet. Ich freue mich über jede Nachricht.

Liebe Grüße

Maike

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s