Ibiza – als Familienurlaub

Hallo!

Ich möchte dir heute von unseren Ibiza-Familienurlaub erzählen. Er ist zwar inzwischen schon ein paar Jahre her, da wir dort im Mai 2010 waren, aber ich erinnere mich immer noch sehr gerne an diesen Urlaub!

PicsArt_1419070095061.jpg

Diesen fantastischen Blick hatten wir von unserer kleinen Mietwohnung aus auf das Meer. Neidisch? :)

Schon mal unglaublich, wenn man das sieht und ich will jedes Mal sofort wieder hin, vor allem, wenn das Wetter so kalt ist, wie gerade. Dieses Blau des Meeres ist so schön, deshalb liebe ich alle warmen Länder, die am Wasser liegen! Dass wir von unserem Balkon aus auch immer einen perfekten Blick auf den Sonnenuntergang hatten, war nochmal etwas ganz besonderes.

11821886_1577781789152619_424141822_n

Die meisten kennen Ibiza als die Partyinsel und nur wenige wisse, dass man dort auch einen wunderschönen Familienurlaub genießen kann.

Es gibt viele kleine Cafés und Restaurants und die kleinen Gassen in den Städten sind so niedlich. Die Stadt Ibiza hat auch einiges zu bieten (und hier sollte man hin, wenn man feiern will).

Da ich damals noch etwas zu jung zum feiern war und das sowieso nicht der Sinn unseres Urlaubs war, haben wir unsere Tage an schönen Stränden verbracht, sind durch Städte gelaufen und waren auch mal wandern.

105106

Es gibt ganz unterschiedliche Strände, wie eigentlich oft am Meer. Sandstrände, Strände, die eher felsig sind und Strände mit vielen Quallen, wie mein Bruder feststellen musste, als wir an einem Tag an einem richtig schönen Strand waren. Nur leider gab es dort im Wasser richtig viele Feuerquallen, wenn man etwas nach draußen schwamm.

Unsere Wanderung ging auf den höchsten Berg Ibizas, den Sa Talaia. Es war wirklich anstrengend, denn obwohl es erst Mai war, brannte die Sonne ganz schön.

Aber der Geruch, den es oft in so warmen Gebieten gibt, liebe ich einfach. Ich kann ihn gar nicht so wirklich beschreiben, aber vielleicht kennst du ja diesen Geruch.

Wir sahen kleine Eidechsen über den Weg davon flitzen und hatten ständig diese schönen Blicke über das Meer. Auf dem Bild unten rechts kannst du Es Vedrà aus dem Meer aufragen sehen, eine kleine unbewohnte Insel.

An dem Tag war es zwar etwas dunstig über dem Meer, aber es war dennoch herrlich.

Wer also ein neues Reiseziel für seinen Familienurlaub sucht, sollte Ibiza auch auf jeden Fall berücksichtigen. Es ist nicht nur die Partyinsel, sondern bietet auch vieles andere. 

Gerade wer auch gerne einfach am Strand liegt und den Sonnenschein und das Wellenrauschen genießen will, ist auf Ibiza genau richtig. Mit den kleinen Stränden, die es überall gibt, kommt man auch von dem Gewusel der Menschen weg und kann die Ruhe der Natur genießen.

Warst du schon mal auf Ibiza? Und war es eher ein Party- oder Familienurlaub? Erzähl mir, was du von dieser Insel hältst!

Wenn du weiterhin über solche schönen Reisen erfahren willst, dann folge mir!

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Liebe Grüße

Maike

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s