Karten selber machen

Heute möchte ich dir eine ganz einfache und schnelle Variante zeigen, wie du Karten selber schön und individuell gestalten kannst.

Diese Karten kannst du dann als Grußkarten, Weihnachtskarten oder Gutscheine verwenden. Je nachdem, was du für Muster darauf machst, sind sie besonders für eine Jahreszeit oder ein Thema geeignet.

20160314_201726

Wie du hier sehen kannst, habe ich mich für einen Gutschein zum Geburtstag entschieden.

Was ich dafür verwendet habe:

  • Braunes Papier (aus dem Bestelladen, Din A4, ein Bogen ca. 0,40 Euro)
  • Schere
  • Linial
  • Stifte
  • Klebeband mit Mustern

20160314_195606

Dann legen wir mal los.

Da ich Din A6 große Karten haben wollte, habe ich die Papiere erstmal in der Hälfte gefaltet und mit dem Linial die Falte ordentlich nachgezogen.

Entweder schneidet ihr die beiden Hälften auseinander oder ihr reist sie, wie ich,  einfach auseinander. Bitte darauf achten, dass sie beim Reisen auch wirklich sehr gut gefaltet sind, damit ihr keinen Riss ins Papier macht. Sollte das dennoch passieren könnt ihr auch eine etwas kleinere Karte daraus machen!

Dann habe ich die zwei entstandenen Hälften wieder in der Mitte gefaltet und schon hatte ich meine Karten in Größe Din A6.

 

Nun kommt es zum Gestalten.

Ich habe die Schrift erst mit einem Bleistift auf die Karte vorgetragen, damit ich weiß, wie groß die einzelnen Buchstaben werden müssen. Dann habe ich sie mit bunten Stiften bemalt.

Vor einiger Zeit habe ich mir ein paar Klebebänder mit Mustern gekauft. Die bekommst du für wenige Euro in jedem Bastelladen und auch sonst in vielen anderen Läden. Für diese Karte hab ich mich für die mit den Marienkäfern entschieden, da ich mich jetzt schon total auf den Frühling freue.

Ich vermisse das warme Wetter, den Sonnenschein und die Möglichkeit wenige Kleider tragen zu können. So eingemummelt in eine riesige Menge an Schals, Handschuhen und Mützen fühle ich mich einfach immer nicht so wohl, wie im Sommer bei 30 Grad. Aber wieder zurück zu den Karten.

Besonders schön finde ich es auch, wenn ein Klebestreifen in der Ecke der Karte angebracht wird. Das nimmt der Karte etwas von ihrer Gradlinigkeit, wenn du verstehst was ich meine. :)

Innen kannst du jetzt deinen Gruß oder was auch immer schreiben. Sehr schön ist es, wenn du dort die gleichen Farben und Muster verwendest, wie du sie auch außen benutzt hast. Das rundet den Gesamteindruck einfach etwas ab.

Deiner Fantasie bleibt freier Lauf!

Du kannst die Karten wirklich ganz nach deinen Vorstellungen dekorieren. Willst du zum Beispiel Weihnachtskarten machen, dann sehen kleine Schneemänner oder Schneeflocken und Tannenbäume sehr süß aus. Deiner Zeichenkunst sind keine Grenzen gesetzt (meiner schon ^^ ).

Jetzt zu Ostern passen bunte Ostereier, Hasen und hübsche Blumen perfekt. Bei einem Gutschein kannst du auch schon andeuten, was es wohl sein wird. Fürs Kino, kannst du Popcorn oder Filme darstellen und für einen Restaurantbesuch etwas leckeres zu Essen vorne auf die Karte malen.

Ich bin mir sicher, die fallen ganz viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten für deine ganz persönlichen Karten ein. Und genauso bin ich mir auch sicher, dass die glücklichen, die sie bekommen, sich sehr darüber freuen werden. Ich liebe es ja einfach schöne DIY-Dinge geschenkt zu bekommen.

Sehr gerne kannst du mir deine Karten zeigen oder deine Lieblings-Idee nennen. So kann auch ich etwas neue Ideen bekommen.

Ich freue mich wie immer über jedes Feedback und jeden Kommentar.

20160314_201810

Für die nächsten Wochen und Monate habe ich noch ganz viele andere DIY-Ideen auf meiner Pinnwand. Ich muss nur noch dazu kommen sie alle umzusetzten.

In diesem Sinne wünsche ich dir einen schönen Tag! Ich freue mich auf deine Bilder (gerne per Mail) und Kommentare!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s